Vorschau 1 : Cranach Presse – Homer. Die Odyssee.

Neu ins Deutsche übertragen von Rudolf Alexander Schröder. Erster bis zwölfter Gesang. Des Gesamtwerkes erste Abteilung. – Dreizehnter bis vierundzwanzigster Gesang. Leipzig, Insel Verlag 1907–1910. Mit Titeln und Initialen von Eric Gill und fünf Holzschnitten von Aristide Maillol. Dunkelblaue Originalseehundlederbände mit reicher Vergoldung und roten Lederintarsien (signiert: WHS).

Exemplar 8 von 425, von denen 350 für den Verkauf bestimmt waren. – Exemplar der Vorzugsausgabe in den blauen Lederbänden. – Vorblatt mit eigenhändiger Dedikation: »Für Richard Dehmel von H. K.«. – Gesetzt aus der Caslon-Antiqua. – Druck unter Leitung von Harry Graf Kessler bei R. Wagner Sohn, Weimar. – Auf Bütten. – Eric Gill entwarf die Titelblätter, jeweils mit einer Holzschnittvignette von Maillol, und die Holzschnittinitialen, von denen drei von Maillol ornamentiert wurden. – Die Titel- und Zwischentitelzeilen sowie die Ornamentierungen der Initialen wurden in Rot gedruckt. – Die Bezugspapiere der einfachen Ausgabe wurden bei den Vorzugsexemplaren als Vorsatzpapiere benutzt.

ChristianHesse