13  Max Ernst. Têtes d’aigles.

€ 900

Farblithographie. 1962. 31,8 : 24,6 cm (38,0 : 28,4 cm). Signiert.

Probedruck vor den Auflagen. – Auf Velin. – Der Hintergrundstein hier in Gelb druckend, der rote und blaue Stein noch mit den Passermarken und oben rechts den Steinnummerierungen. – Für die signierten Auflagen von 75 und 16 »h.c.«-Exemplaren druckte Mourlot den Hintergrund in Ocker, für »Art de France« wurde die Lithographie wieder in Gelb, Blau und Rot gedruckt, blieb aber unsigniert. – Tadellos.

Spies/Leppien 88, vor A–C

ChristianHesse