16  Fritz Dibbert. Hamburg, Petrikirche. – Hamburg, Rings um St. Jacobi.

€ 400 ( R19 )

Zwei kolorierte Holzschnitte. Um 1930. 46,5 : 28,5 cm. (62,5 : 48,0 cm). Signiert und betitelt.

Großformatige Handdrucke des Hamburger Künstlers (1896–1979), der vor allem durch seine architektonischen Darstellungen bekannt wurde. – Dazu: Chile-Haus. Holzschnitt. 1924. 44,0 : 32,0 cm (62,5 : 48,5 cm). – Hamburger Kirchen. Sechs Holzstiche, signiert und betitelt. Um 1929. 29,5 : 23,0 cm. Im Eigenverlag edierte Folge mit Ansichten der Bugenhagenkirche in Barmbek sowie Hamburger Hauptkirchen Michaelis, Katharinen, Nikolai, Petri und Jacobi. – Rudolf G. Binding. Das Chile-Haus in Hamburg. Hamburg, Holler um 1930. Mit einer Abbildung nach dem Holzschnitt von Fritz Dibbert. Originalbroschur. – Niederdeutsche Welt. Heft 9/1933. Mit einem Beitrag »niederdeutsche Nacksteingotik« und vier Abbildungen von Fritz Dibbert. Originalbroschur. – Aus dem Nachlass des Künstlers erworben.

ChristianHesse