168  Wolf Vostell. 2 de-coll/age-happenings.

Schätzpreis/Estimate: € 750

Ausrufpreis/Starting bid: € 500

Multiple (Serigraphierter Text auf 13 Papptafeln, Schraubzwinge). 1965. 21 : 13 : 15 cm.

Exemplar 53/150. – Edition 1 der Galerie René Block, Berlin. – Bericht von den Happenings »Phaenomene« (Berlin, Autofriedhof Sperber, 27. März 1965) und »Berlin/100 aktionen« (Berlin, 10. November 1965). – Die Texte zu den Aktionen wurden in Schreibmaschinentype auf die Papptafeln serigraphiert (Siebdruck Hochacker Wuppertal). – An »Phaenomene« wirkten folgende Künstler mit: Brehmer, Artmann, Petersen, Tsakiridis, Chotjewitz, Gosewitz, Hoedicke, Sauerbier, Nitsch, Luepertz, Vostell und Block. – »100 aktionen ereignete sich am 10.11.1965 von 9 bis 16.10 uhr im stadtgebiet Berlin […] auffuehrende: wolf vostell – vagelis trakiridis – reinhard lettau«. – 1962 hatte Vostell die Zeitschrift »de-coll/age« gegründet, 1964 initiierte er in der neu gegründeten Berliner Galerie René Block Fluxusveranstaltungen.

Mit angemessenen und nicht störenden Alterungsspuren.

Nicht in Slg. Schnepel, nicht im Archiv Sohm

ChristianHesse