179  Gruppe Zero.

Schätzpreis/Estimate: € 450

Zuschlag/Hammerprice: € 300

Katalog zur Ausstellung. Düsseldorf, Galerie Schoeller 1989. Mit zahlreichen Abbildungen. Illustrierter Originalpappband.

Erschienen anlässlich der Ausstellung der Gruppe Zero vom 16. September bis 16. November 1988 in der Galerie Schoeller, Düsseldorf. – Von sechs beteiligten Künstlern (Piene, Uecker, Megert, Pohl, Graubner und Mack) auf dem Vorsatzblatt signiert. – Hubertus Schoeller gab den Katalog zur Ausstellung, dessen Einband Otto Pienes Plakatentwurf ziert, erst ein Jahr später heraus. Aus diesem Anlass veranstaltete er in den Räumen der Galerie ein legendäres Fest, das noch einmal das Flair der einstigen Zero-Happenings wachrief. Der Katalog enthält neben einem Vorwort von Hubertus Schoeller Aufsätze von Manfred Schneckenburger und Otto Piene, persönliche Statements von Heinz Mack, Günter Uecker und Piene, die Auflistung sämtlicher Zero-Ausstellungen und ihrer Teilnehmer, die Dokumentation der neun Abendausstellungen von 1957 bis 1960 sowie den Katalog der Stadtjubiläums-Aussstellung.

24,8 : 27,4 cm. 151, [9] Seiten.

ChristianHesse