208  Pommern – Unser von Gotts gnaden Barnims des Eltern […] Gerichts Ordnung.

€ 1000

Wie es in unsern Fürstlichen Hoffgerichten des Stettinischen und Walgastischen orts zuhalten. Von der Röm. Key. May. unserm allergnedigsten Herrn confirmirt. Barth 1590. Mit einem blattgroßen Holzschnitt des pommerschen Wappens. – Angebunden: Peinlich Halsgericht […] Keyser Carols des Fünfften […] Gerichtsordnung, auff den Reichstagen zu Augspurg und Regenspurg in Jaren dreyssig und zwey und dreyssig gehalten, auffgericht und beschlossen. Barth 1590. – Pergamentband der Zeit mit Bordüren, Initialen, Jahreszahl und Wappensupralibros in Schwarz- und Goldprägung.

Sehr seltene Ausgabe, gedruckt für den Herzog von Pommern in der Herzoglichen Druckerei in Barth. In dieser Druckerei, die von Herzog Bogislaw XIII 1582 gegründet wurde, entstand zwischen 1584 und 1586 die berühmte »Barther Bibel«. Nach Schließung der Offizin wurde diese nach Stettin und 1632 wahrscheinlich an den schwedischen König verkauft und nach Dorpat verlegt. – Nach Wappen und Initialen auf dem Vorderdeckel aus der Bibliothek der thüringischen Familie von Werthern.

19 : 15 cm. 189, [3] Seiten; 176, [8] Seiten. – Einband leicht fleckig. – Seite 3/4 in I und die beiden letzten Blätter in II mit restauerierten Fehlstellen, dabei geringer, beim letzten Registerblatt starker Textverlust. Durchgehend etwas wasserrandig. Hinterer Innendeckel mit Eintragung und Einklebung.

VD16 P 4132 und D 1096

ChristianHesse