213  Pablo Picasso. Carnet de la Californie.

Schätzpreis/Estimate: € 700

Zuschlag/Hammerprice: € 550

Mit einer Einführung von Georges Boudaille. Köln, Dumont Schauberg 1960. Mit 25, teils farbig lithographierten Tafeln. Spiralgebundene Originalbroschur und -umschlag in illustrierter -mappe.

Eins von 500 Exemplaren der deutschen Ausgabe. – Faksimile des Skizzenheftes, das Picasso im Winter 1955/56 in seiner Villa »La Californie« bei Cannes führte. Er lebte dort von 1955 bis 1959 mit seiner Lebensgefährtin Jaqueline Roque. – Das Skizzenheft beinhaltet farbige Kreidezeichnungen zu den Themen »Das Atelier« und »Frau in türkischer Tracht« und anderes mehr. – Die Farbtafeln wurden teils als Lithographien bei Duval und Mourlot gedruckt.

43,0 : 28,5 cm. 25 teils beidseitig bedruckte Blätter. – Rücken und Vorderdeckel der Mappe gebräunt.

Kibbey 265

ChristianHesse