220  Michel Timoleontos – Alain Robbe-Grillet. L’année dernière a Marienbad.

Schätzpreis/Estimate: € 250

Ausrufpreis/Starting bid: € 170

Paris, Société de Bibliophile et Graveurs d’Aujourd’hui 1963. Mit zwölf blattgroßen Kombinationsdrucken aus Radierungen und Farblithographien. Lose Doppelblätter in Originalumschlag, -chemise und -schuber.

Eins von 120 Exemplaren für die Bibliophilenvereinigung. – Auf Velin »BFK Rives«. – Mit je einer Suite der Lithographien und Radierungen, alle ohne Text. – Typographisch souverän gestaltet, lebt das Buch von der Kombination der ornamentalen Farblithographien und der zeichnungsgleich darüber gedruckten Radierungen des jung verstorbenen französischen Künstlers Michel Timoleontos (1929–1972). Die Suiten bilden eine de-collage dieser Bildbestandteile.

32,3 : 25,6 cm. 82, [6] Seiten, 12 Lithographien, 12 Radierungen. – Die erste und letzte Seite leicht stockfleckig.

Monod 9782

ChristianHesse