227  Friedrich von Dreger. Codex Pomeraniae,

€ 250

vicinarumque terrarum diplomaticus: Oder Urkunden so die Pommersch-, Rügianisch- u. Caminschen, auch die benachbarten Länder, Brandenburg, Mecklenburg, Preussen und Pohlen angehen […] 1. Band bis auf das Jahr 1269 incl. Nebst einem Anhange, welcher die Bildnisse der Pomerellischen Hertzoge, einige Verbesserungen und Anmerckungen […] und ein vierfaches Register […] enthält. [Herausgegeben] und mit einer Vorrede versehen von Johann Carl Conrad Oelrichs. Berlin, Haude und Spenersche Buchhandlung 1768. Mit vier gestochenen Porträts. Pergamentband der Zeit mit goldgeprägtem Rückenschild.

Zweite, wesentlich erweiterte Ausgabe. – Die erste erschien 1748, das Werk blieb durch Dregers Tod 1750 unabgeschlossen. Das unveröffentlichte Material, welches in der hier vorliegenden zweiten Auflage im Anhang aufgelistet wurde, gelangte in das Stettiner Marienstiftsgymnasium. Die zweite, verbesserte Edition erhielt als zusätzliche Beigabe vier gestochene Porträts pommerscher Herzöge, gestochen von J. E. Gericke und datiert 1749. – Exlibris Victor von Stedingk.

32 : 21 cm. [8], VI, 560, [32] und [2], 50 Seiten, 4 Kupfer. – Leicht berieben und angestaubt.

Spruth 34. – MNE I, 191. – Dahlmann/Waitz 1249

ChristianHesse