24  Joseph Beuys. Druck 1 und Druck 2.

€ 900

Buchdruck auf Kunstdruckkarton mit handschriftlichem Text und Stempel bzw. Buchdruck mit Schwefel auf Karton. 1971. Je 80 : 57 cm. Signiert und nummeriert.

Exemplar 99/202. – Auch hier wurde die geplante Auflage, die sich an der Seitenpaginierung der Vorlage orientierte, nicht erreicht. Nach Schellmann wurden nur 120 Exemplare fertiggestellt. – Beide Blätter mit Klischeedruck der Seite 202 aus einer japanischen Kunstzeitschrift, die auch schon bei den »Schautafeln« verwendet wurde. – Blatt 1 mit der (hier mit blauer Tinte geschriebenen) Textzeile »Der Eurasier läßt schön grüßen | Joseph« und dem »Hauptstrom«-Stempel. – Auf Blatt 2 signiert und nummeriert. – In Beuys’ Vorstellung von Eurasia gelingt die Wiedervereinigung des Ost- und Westmenschen, den Beuys als intuitiv-meditativ bzw. rational-analytisch beschrieb.

Linker Rand von Blatt 1 minimal verfärbt.

Schellmann 36

ChristianHesse