365  The Bear Press – Gérard de Nerval. Constantinopel bei Nacht.

Schätzpreis/Estimate: € 900

Zuschlag/Hammerprice: € 850

Lithographien von Rolf Escher. Bayreuth 2016. Mit 30 Lithographien, davon 23 blattgroß, eine als Frontispiz. Terracottafarbener Originaloasenziegenlederband mit schwarzem Rückenschild, Seidenvorsätzen und goldgeprägten Titeln. Im gefütterten Originalschuber. – Widmungsexemplar.

48. Druck der Bear Press Wolfram Benda. – Eins von 25 Exemplaren der Vorzugsausgabe mit der zusätzlichen 30. Lithographie (Gesamtauflage 120). – Druckvermerk mit Signatur, Vortitelblatt mit Widmung des Künstlers. – Gesetzt aus der Scotch-Roman-Kursiv, gedruckt auf VL-Bütten von der Offizin Haag-Drugulin, Dresden. – Übersetzung von Wolfram Benda. – Mit einem Nachwort von Norbert Miller.

28,8 : 19,9 cm. [8], 87, [9] Seiten.

ChristianHesse