37  Otto Muck. Maschinen.

€ 250 ( R7 )

Zehn Steinzeichnungen. München/Wien/Zürich, Dreiländer 1919. Zehn Lithographien zusammen mit Titel- und Widmungsblatt und Druckvermerk lose in Originalmappe mit Deckelschild.

Eins von 250 Exemplaren (Gesamtauflage 300). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der Maler und Graphiker Friedrich Otto Muck (1882-1960) studierte am Kunstgewerbemuseum Berlin, er gestaltete Bucheinbände und Schutzumschläge. – Dazu: 21 (8 verschiedene) Fotografien mit Karikaturen von Otto Muck.

44,0 : 34,0 cm (Mappenformat). 13 Blätter.

ChristianHesse