393  Burgart-Presse – Arno Schmidt. Tina

Schätzpreis/Estimate: € 900

Ausrufpreis/Starting bid: € 600

oder Über die Unsterblichkeit. Lithographien von Helge Leiberg. Rudolstadt und Witzwort 1994. Mit zahlreichen, teils blattgroßen und farbigen, Lithographien im Text. Illustrierter Originalhalblederband mit geprägtem Rückentitel (Ludwig Vater, Jena). Im Originalschuber.

Zehnter Druck der Burgart-Presse bzw. 18. Druck der Quetsche. – Eins von 20 Exemplaren der Vorzugsausgabe A (Gesamtauflage 130) mit einer doppelblattgroßen Zeichnung (Tempera und Tusche) und zwei zusätzlichen Lithographien, alle signiert und datiert. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Druck in der Städelschule, Frankfurt am Main. – Der Text stammt aus Arno Schmidts »Dya Na Sore«.

47,5 : 34,0 cm. [48] Seiten.

ChristianHesse