4  Max Beckmann. Die Enttäuschten I.

€ 9000

Lithographie. 1922. 49 : 37,6 cm (68 : 53,5 cm). Signiert und nummeriert.

Exemplar 4/100. – Auf leicht getöntem Velin. – Blatt 2 der »Berliner Reise«. Diese Folge von zehn Lithographien hatte Beckmann im April 1922 abgeschlossen und beschrieb sie in einem Brief an I. B. Neumann, der die Mappe verlegen sollte, als »eine gute und ganz amüsante Sache«. – Der versammelte Kreis Berliner Konservativer scheint nach der Lektüre der ihren Kreisen eigentlich gewogenen »Neuen Preussischen Kreuz-Zeitung« (die auf dem Tisch liegt) erstarrt. – Auch die durchaus progressivere Lektüre (Liebknecht, Marx, Luxemburg) auf »Die Enttäuschten II« kann die dort Versammelten, u. a. Paul Cassirer, Tilla Durieux und Max Slevogt, nicht sonderlich begeistern.

Ränder leicht stockfleckig und etwas angestaubt. Rückseitig einige Montierungsreste und -spuren.

Hofmaier 214 B (von B)

ChristianHesse