430  Franz Kafka. Die Verwandlung.

Schätzpreis/Estimate: € 1800

Ausrufpreis/Starting bid: € 1500

Leipzig, Kurt Wolff 1916. Originalpappband mit Deckelaufdruck in Schwarz.

Erste Einzel- und Buchausgabe. – Der jüngste Tag, Band 22/23. – In der seltenen halbpergamentähnlichen Einbandvariante. – Auf sehr festem Papier. – Kafkas »Wanzengeschichte«, so hatte Franz Werfel sie Kurt Wolff anempfohlen, erschien im Oktober 1915 zunächst in der Zeitschrift »Die weißen Blätter«. Nur wenige Wochen später wurde die vorliegende Buchausgabe – wie üblich bereits mit dem Folgejahr versehen – gedruckt und ausgeliefert. – 1915 gab der Fontane-Preisträger Carl Sternheim sein Preisgeld auf Empfehlung von Franz Blei an »den jungen Prager Erzähler Franz Kafka für dessen Bücher ›Der Heizer‹ und ›Die Verwandlung‹ weiter – als ein Zeichen seiner Anerkennung«. Dieser Umstand, werbewirksam in Szene gesetzt, sorgte für steigende Absatzzahlen der Kafka-Bücher.

21,5 : 13,6 cm. 72, [8] Seiten. – Ränder etwas gebräunt. Kanten am Rücken berieben.

Dietz 26. – Raabe/Hannich-Bode 146.3. – Göbel 212. – Smolen/Stammerjohann 22/23.1.B

ChristianHesse