456  Officina Bodoni – Voltaire. Candide

Schätzpreis/Estimate: € 1200

Zuschlag/Hammerprice: € 4800

ou l’optimisme. Verona 1944. Roter Originalmaroquinband; Deckelvignette, Fileten, Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet. Im gefütterten Originalschuber mit Lederkanten.

Eins von zwölf Vorzugsexemplaren auf Japon Imperial und in Maroquin gebunden (Gesamtauflage 145). – »Der Druck des Voltaire fiel in die schwierigste Zeit des seinem Ende zugehenden Krieges im Herbst 1944 und die Tätigkeit der Offizin war stark beeinträchtigt. […] Fast täglich wurde die Arbeit durch Flugalarm unterbrochen […] Als schließlich im Dezember eine Kiste mit gebundenen Exemplaren der ›Candide‹ nachts in einem Lieferwagen mit gelöschten Lichtern nach Mailand transportiert wurde, geschah es, daß dieser von einem Flugzeug beschossen wurde. Die Kiste wies verschiedene Einschüsse auf, aber erstaunlicherweise war kein Exemplar verletzt. Es brauchte einer großen Konzentration, um sich von allen Umständen nicht ablenken zu lassen und das einmal begonnene Werk zu Ende zu führen, aber schließlich siegte der Optimismus« (Hans Mardersteig).

25,9 : 17,1 cm. 165, [9] Seiten.

Schmoller/Mardersteig 67

ChristianHesse