46  Exlibris – Fernand Khnopff. Barreau de Bruxelles.

€ 150

Lithographie. 1898. 6,4 : 4,9 cm (8,3 : 6,5 cm). Im Stein monogrammiert.

Auf dünnem gelbem Japanpapier. – Fernand Khnopff (1858–1921) schuf neun Exlibris, darunter zwei für seine eigene Bibliothek. Das vorliegende entstand für die Rechtsanwaltschaft von Brüssel.

ChristianHesse