46  Felix Meseck. Biblische Frauen.

€ 800

Acht (und zwei zusätzliche) Radierungen. 1914. Ca. 32 : 25 cm. Alle signiert.

Exemplar V/X der Vorzugsausgabe der vollständigen Folge, gedruckt auf Japanpapier und mit zwei Zustandsdrucken. Weitere 15 Mappen enthielten acht Abzüge auf Bütten, die Restauflagen (20 bzw. 40) erschienen als Einzeldrucke. – Erschien als 45. Werk der Gurlittpresse, Berlin. – Die Radierungen jeweils signiert, nummeriert bzw. als »2. Zust. Probedr.« bezeichnet und in Passepartout. – Mit dem Textblatt (Druckvermerk) in der originalen Halbpergamentmappe mit radierter Titelvignette.

39,5 : 27,5 cm (Mappe). – Die Mappe etwas fleckig und am Rücken wasserrandig. – Die Radierungen etwas stockfleckig, das Textblatt bestoßen.

Sennewald 14,1 (der die Vorzugsausgabe nicht erwähnt)

ChristianHesse