488  Officina Bodoni – Francesco Torniello. L’Alfabeto.

Schätzpreis/Estimate: € 300

Zuschlag/Hammerprice: € 360

Seguito da un confronto coll’Alfabeto di Luca Pacioli. Verona 1970. Bordeauxroter Originalhalbmaroquinband mit vergoldetem Rückentitel und Kopfgoldschnitt. Im Schuber.

Eins von 83 Exemplaren in Halbleder (Gesamtauflage 90). – Italienischer Originaltext des Traktates von Torniello. – Mit dem Titelholzschnitt des Kalligraphen neu geschnitten von Leonardo Farina, sowie den geometrischen Konstruktionen der Buchstaben in Faksimile. – »Das Alphabet des Francesco Torniello aus Novara, auf der Grundlage von Luca Paciolis römischen Alphabet (1509) gezeichnet, wurde von Gotardo da Ponte in Mailand im Jahre 1517 gedruckt. […] Der Druck von diesem Alphabet wird durch einen zweiten Teil vervollständigt, in dem das berühmtere Alphabet von Luca Paioli vergleichsweise, Buchstabe für Buchstabe, mit dem von Tornielli gezeigt wird.« (Schmoller/Mardersteig, S. 156). Die Alphabet-Konstruktion von Tornielli war die erste, die auf der Basis eines rationalen Maßes beruhte.

28,2 : 19,5 cm. 55, [33] Seiten.

Schmoller/Mardersteig 169

ChristianHesse