509  1915 – Nachtwachen von Bonaventura.

Schätzpreis/Estimate: € 200

Zuschlag/Hammerprice: € 100

Nach Rahel Varnhagens Exemplar mit einem Nachwort herausgegeben von Raimund Steinert. Mit 16 Originallithographien von Karl Thylmann. Weimar 1915. Originalhalblederband mit Seidendeckelbezügen (H. Fikentscher, Leipzig).

Eins von 50 Exemplaren der zweiten Vorzugsausgabe, gebunden in Halbleder. – Der Text wurde auf Bütten gedruckt, die Lithographien auf der Pan-Presse auf getöntes Japanpapier. – Dazu: Christoph Martin Wieland. Geschichte des Prinzen Biribinker. Mit 10 Radierungen von Karl Thylmann. Weimar 1914. Mit radiertem Titelblatt und zehn Radierungen. Originalhalbpergamentband (H. Fikentscher, Leipzig). Eins von 150 Exemplaren in Halbpergament (Gesamtauflage 500). Auch der Druck dieser Radierungen erfolgte auf der Pan-Presse, Berlin.

29,8 : 20,5 cm. 157, [3] Seiten, 16 Lithographien. – Kanten und Bünde stellenweise leicht berieben.

Sennewald 15,2 und 14

ChristianHesse