533  1925 – Jakob Haringer. Die Dichtungen.

Schätzpreis/Estimate: € 180

Ausrufpreis/Starting bid: € 120

Der erste [und einzige] Band. Potsdam 1925. Mit einem Porträt. Blauer Originalleinenband mit rot geprägten Titeln.

Erste Ausgabe. – Ein geplanter zweiter Band dieser Werkausgabe ist nie erschienen. Das Fragment blieb die einzige Veröffentlichung des Außenseiters Haringer im Kiepenheuer Verlag. Lediglich die Restbestände von zwei zuvor im Eigenverlag erschienenen Ausgaben wurden zeitgleich übernommen. – Mit dem seltenen Beilageheft Alfred Döblin. Einen Gruß für Jakob Haringer als Vorrede zu seinen Dichtungen.

20,7 : 14,2 cm. 244, [4]; 8 Seiten. – Vereinzelt leicht fleckig.

Raabe/Hannich-Bode 104.27

ChristianHesse