6  Doves Press – John Keats. [Selections]. 1914.

€ 10000

Selected, arranged, and printed at The Doves Press. Hammersmith [1915]. Roter Maroquinband mit reicher ornamentaler Rücken- und Innenkantenvergoldung. Deckel- und Stehkantenfileten sowie Buchschnitt vergoldet (signiert: Frieda Thiersch).

Eins von zwölf Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Pergament. Weitere 200 Exemplare wurden auf Bütten gedruckt. – Druck in Rot und Schwarz. – Mit einer Danksagung an J. W. Mackail, der die späten Editionen der Presse (Wordsworth, Shelley, Keats) korrigierte; »has saved me from many an error and oversight« (Druckvermerk). – Charles F. Carter hatte sich eine Kleinoktavausgabe von Keats Dichtungen gewünscht, Cobden-Sanderson lehnte dies aber mit Hinweis auf die Größe der Doves-Type (»my only fount«) bedauernd ab. – Ehemals Sammlung Ernst Kyriss, mit dessen Monogrammstempel auf dem Vorsatzblatt.

23,4 : 16,7 cm. [6], 203, [9] Seiten.

Tidcombe DP 36. – Tomkinson 58, 45

ChristianHesse