623  Jean Cocteau et Georges Hugnet. La nappe du catalan.

Schätzpreis/Estimate: € 750

Zuschlag/Hammerprice: € 1300

Soixante-quatre poèmes et seize lithographies en couleurs Paris 1952. Mit 16 blattgroßen Farblithographien. Fadengeheftet in illustriertem Originalumschlag.

Eins von 80 Exemplaren auf »Velin de Rives« (Gesamtauflage 113). – Auf dem Vortitel von beiden Künstlern signiert. – Ein wahres Gemeinschaftswerk der beiden Pariser Surrealisten: Die Gedichte schrieben sie während einiger Mittagessen auf die Tischdecke des Restaurants, im Text belassene Lücken wurden vom jeweils anderen Künstler vervollständigt. Bei den Illustrationen zeichneten die beiden abwechselnd die Umrisse, während der jeweils andere kolorierte. – Das farbenprächtige, humorvolle Werk erschien wohl im Eigenverlag. Gedruckt wurde es bei den Pariser »Nobelfirmen« Fequet et Baudier (Text) und Desjobert (Lithographien).

28,2 : 23,2 cm. [2], 165, [9] Seiten. – Umschlag am Rücken minimal gebräunt.

Monod 2942

ChristianHesse