635  Dante Alighieri – Claus Wrage. 24 Kaltnadel-Radierungen zu Dantes »Vita nouva«.

Schätzpreis/Estimate: € 750

Ausrufpreis/Starting bid: € 500

1921. 24 : 18 cm (48,5 : 35,2 cm). Signiert und bezeichnet.

»Exemplar I, N: 23/57«, so kryptisch die radierte Titelvignette. – Auf Kupferdruckkarton. – Jede Radierung signiert und mit der Kapitelnummer beschriftet. – Claus (Klaus) Wrage (1891–1984) war eng mit dem Hamburger Expressionisten Karl Lorenz befreundet, hatte 1920 in Malente seine Holm-Presse gegründet und mehrfach Holzschnitte zu Lorenz’ Almanachen und Zeitschriften beigesteuert. Im Handel und im Bestand des Lindenau-Museums (Sammlung Hoh) sind nur seine Holzschnitte zu Dantes »Divina Commedia« nachweisbar. – Der radierte Titel (15,5 : 17,5 cm) auf Kartonblatt montiert. Alle zusammen lose in moderner Halbpergamentmappe.

Das erste Blatt links unten mit schmalem Knick, die beiden letzten am Unterrand leicht fleckig.

Nicht Kat. Lindenau-Museum, nicht bei Rifkind Collection

ChristianHesse