657    Ayse Erkmen. 6 in Folge.

Schätzpreis/Estimate: € 300

Zuschlag/Hammerprice: € 200

Sechs Farbserigraphien. 2003. 68 : 48 cm. Rückseitig signiert und datiert.

Die vollständige Folge, ediert von der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Editionsnummern 311 C1–6. – Ayse Erkmen, geboren 1949, lebt seit ihrem DAAD-Stipendium 1993 wechselnd in Deutschland und ihrer türkischen Heimat. »In ihrer Edition hatte sie die spätere Handhabung der Blätter von vorne rein mit einbezogen und die Vorgabe ›sechsteilige Serie auf Papier‹ konzeptuell umgesetzt« (griffelkunst.de).

ChristianHesse