688  Sechs Kataloge der Galerie Berggruen, Paris.

Schätzpreis/Estimate: € 300

Zuschlag/Hammerprice: € 600

Paris 1957–1973. Mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. Farbig illustrierte Originalbroschuren.

I. 23. Pierre Soulages gouaches et gravures. 1957. – II. 29. Klee & Kandinsky une confrontation. 1959. – III. 33. Klee lui-même. 20 œuvres: 1907–1940. 1961. – IV. 35. Robert Delaunay. Première époque 1903–1910. 1961. – V. 52. Kandinsky aquarelles & dessins. 1972. – VI. 54. Œuvres cubistes. Braque, Gris, Léger, Picasso. 1973. – Meist in Auflagen von etwa 1000–1500 Exemplaren erschienen. – Die Umschläge wurden nach Arbeiten der Künstler zum Teil bei Mourlot farblithographisch gedruckt. – Gut erhalten. – Heinz Berggruen (1914–2007) emigrierte 1936 in die USA und kam als US-Soldat nach Frankreich. Im Paris der Nachkriegszeit wurde er, ohne später selbst genau sagen zu können wie, Kunsthändler – für Jahrzehnte einer der weltweit bedeutendsten und erfolgreichsten.

22 : 11 cm.

ChristianHesse