811  100 x Buchdruckkunst.

Schätzpreis/Estimate: € 400

Ausrufpreis/Starting bid: € 270

Eine Kassette mit achtundzwanzig originalen Glückwünschen zur hundertsten Präsentation von Bartkowiaks ›forum book art‹ anno 2000.

Exemplar 9/42. – Mit 28 signierten Originalarbeiten in unterschiedlichsten graphischen Techniken (Radierung, Lithographie, Serigraphie, Buch- und Prägedruck) von Wilfried Bohne, J. M. Jurkowski, Christian Thanhäuser, Axel Hertenstein, Caroline Saltzwedel, Nora Brenneke, Claus Lorenzen, Reinhard Scheuble & Gisela Mott-Dreizler, Emilio und Doris Sdun, Peter Zitzmann, Svato Zapletal u. a. – Mit einem Textdoppelblatt lose in der Originalleinenkassette (Buchmacherey Helserdeich), deren Einklappdeckel mit Büttenpapier von Gangolf Ulbrich bezogen und mit einem Nagelobjekt fixiert wurde. – Die Mappe erschien als Hommage an Heinz Bartkowiak (1939–2015) und seine Familie: »Diese Mappe ist ein Geschenk der beteiligten Künstler an die Familie Bartkowiak aus Anlaß der einhundertsten Präsentation von Pressendrucken, Künstlerbüchern, Malerbüchern und Buchobjekten. ›forum-book-art‹ Präsentationen fanden in den Jahren 1989 bis 2000 in vielen Städten Deutschlands und in anderen Ländern Europas statt. […] Viele Buchkünstler aus aller Welt beteiligten sich […] an diesen Ausstellungen, bei denen die Werke den Besuchern offen präsentiert wurden, […] in die Hand genommen und in Muße betrachtet werden [… sowie ] direkt bei den Händlern bestellt werden können.« (forum book art 19, S. 253). – Sehr selten, da nur zehn Exemplare für den Verkauf bestimmt waren. Wir konnten kein Exemplar im Handel nachweisen.

52,5 : 43,5 cm (Kassette). – Vorderdeckel der Mappe mit leichter Kratzspur und kaum sichtbaren Flecken, innen makellos.

forum book art 19, 2001/2002, S. 250ff

ChristianHesse