849  Einbände – Brauner Maroquinband von Otto Dorfner, Weimar,

Schätzpreis/Estimate: € 500

Zuschlag/Hammerprice: € 1700

mit Vergoldung, Schutzpapierumschlag und Schuber. – Inhalt: Edwin Redslob. Goethes Begegnung mit Napoleon. Weimar, Gesellschaft der Bibliophilen 1944. Mit Abbildungen auf vier Tafeln.

Fünfter Werkdruck der Gesellschaft der Bibliophilen. – Typographische Gestaltung und Druck von Carl Ernst Poeschel, »dem führenden Drucker Deutschlands«, der am 19. Mai 1944 verstorben war. – Gewidmet Anton Kippenberg, »dem großen deutschen Verleger, Goethesammler und Förderer deutscher Buchkultur« zum 70. Geburtstag. – Angemessen eleganter Einband des Weimarer Buchbinders, den Vorderdeckel zieren zwei Lorbeerkränze, die Goethe und Napoleon ebenso wie Kippenberg und Poeschel zukämen. – Deckelränder, Steh- und Innenkanten sowie Kapitale mit vergoldeten Fileten, Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet. – Tadellos erhalten.

21,4 : 14,8 cm. 75, [5] Seiten, 4 Tafeln.

ChristianHesse