1 Josef Albers. Homage to the Square : Ten Works.

Zehn Farbserigraphien. 1962. 28 : 28 cm (43 : 43 cm).

Beschreibung

Exemplar 210 von 250. – Das vollständige Mappenwerk, ediert von Ives und Sillman, New Haven. – Josef Albers bestimmte die Farben für die Siebdrucke, die bei R. H. Norton auf Mohawk Superfine Bristol gedruckt wurden. – Jede Serigraphie mit der eingeprägten Blattnummer unten rechts, jede in einem typographisch betitelten Umschlagblatt. – Mit den Textblättern lose in der Originalleinenkassette mit Schuber. – Tadellos erhalten. – Die »Hommage to the Square« bestimmten das Spätwerk von Josef Albers. Sie entstanden aus seinen wahrnehmungstheoretischen Überlegungen und führten 1963 zu »Interaction of Color« und schließlich 1972 zu »Formulation: Articulation«.

Mappe: 45 : 44,3 cm. – Der schwarze Pappschuber mit an der Unterseite etwas berieben.