100 Einbände – Halbfranzband, weinroter Maroquinrücken mit appliziertem gelben Rückenschild, signiert: »Roland Meuter Ascona«, mit Oleaugraphiepapierbezügen.

– Inhalt: Das Hohelied von Salomo. Lithographien von Hermann A. Sigg. Zürich, Arta 1968. Mit zahlreichen, meist blatt- bzw. doppelblattgroßen Lithographien. Zweifarbig lithographierter Originalumschlag eingebunden.

Schätzpreis: 1.000

Startpreis: 650

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Eins von 200 nummerierten Exemplaren für die »arta«-Mitglieder (Gesamtauflage 250). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Auf getöntem Bütten von Richard-de-Bas mit dem arta-Wasserzeichen. – Die Lithographien schuf der Schweizer Maler und Graphiker Hermann A. Sigg (1924–2023). – Der Rückentitel wurde gedoppelt, in Blindprägung und handvergoldet auf gelbem Grund, ausgeführt. – Kopfschnitt vergoldet, poliert und gepunzt, Kapitale dreifarbig handumstochen. – Im passenden Schuber mit Lederkapitalen.

32,5 : 25 cm. Seiten [7-]70, [6] Seiten. – Rücken leicht verblasst.

Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

SKU: 29-0100-33 Category: