1003 Hans Erni. Gedanken und Gedichte.

Frauenfeld, Huber [1982]. Mit Illustrationen von Hans Erni. Originalhalblederband mit Oleographiepapierbezügen und silbergeprägtem Rückentitel (signiert: R. Meuter, Ascona).

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Edition Scheidegger. – Auf dem Vortitelblatt eine eigenhändige signierte Zeichnung von Hans Erni. – Der Schweizer Maler und Graphiker (1909–2015) gestaltete Briefmarken, Banknoten und Medaillen, illustrierte Sachbücher, literarische Werke und Enzyklopädien. Er schuf unzählige Plakate und große Wandbilder, unter anderem für das IOC, die UNO und Unesco.

20,0 : 13,0 cm. 159, [1] Seiten.

LOT Nr: 23-1003-33 Kategorie: