1005 Max Ernst – Georges Ribemont-Dessaignes. Die Ballade vom Soldaten.

34 Original-Lithographien von Max Ernst. Stuttgart, Manus Presse 1972. Mit 34 Farblithographien, davon 25 blattgroß, und zwei lithographierten Vignetten. Lose Doppelblätter in illustriertem Originalumschlag und hellblauer -leinenchemise und -schuber (H. Wennberg, Leonberg).

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste deutsche Ausgabe. – Eins von 199 Exemplaren der deutschen Ausgabe (Gesamtauflage je 217 in deutscher, englischer und französischer Sprache sowie einmalig 98 Suitenausgaben). – Im Druckvermerk von Verfasser und Künstler signiert. – Auf Velin d’Arches. – Druck der Lithographien auf den Pressen von Pierre Chave. – Eines der letzten von Max Ernst geschaffenen Malerbücher mit den eindrucksvollen Farblithographien. – Druckfrisches Exemplar.

40,0 : 30,0 cm. 95, [9] Seiten.

Spindler 161.15. – Vgl. Spies/Leppien 218, Brusberg 176 und Lang, Surrealismus 45 (alle die französische Ausgabe)

LOT Nr: 23-1005-33 Kategorie: