1007 Erich Fried. Zwei Typoskripte, beide mit eigenhändiger Widmung und Unterschrift.

Zwei Seiten.

Beschreibung

I. »Gründe ›Weil das alles nichts hilft | Sie tun ja doch was sie wollen […] Und weil man nie weiß | wie einem das schaden kann‹ | Das alles sind Todesursachen | zu schreiben auf Gräber | die nicht mehr gegraben werden | wenn das die Ursachen sind«. – Mit eigenhändiger Widmung »Für Stephan Hermlin«. – II. »Hand und Fuß Von einem Mann | dessen Hände | nach Füßen riechen | könnte man vorschnell meinen | daß seine Füße | nach Händen riechen müssen […]«. – Mit eigenhändiger Widmung »Damit es anders wird« und einer kleinen eigenhändigen Textkorrektur. – Beide auf gelbem Papier, oben mit Nummerierung »165/166« und »164/166«. – Erich Fried (1921–1988) wäre am 6. Mai 100 Jahre alt geworden.

Je 25,5 : 20,7 cm. – Beide Blätter mehrfach gefaltet.

LOT Nr: 23-1007-33 Kategorie: