103 Kleukens-Presse – Rede des Perikles für die Gefallenen.

Frankfurt am Main 1920. Mit einer vergoldeten Initiale. Originalpergamentband mit vergoldetem Rückentitel und vergoldeten Deckel- und Innenkantenfileten und Kopfschnittvergoldung.

Beschreibung

Fünfter Druck der Kleukens-Presse. – Eins von 25 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Pergament. Daneben erschienen 225 Exemplare auf Bütten. – Der Text aus Thukydides zweitem Buch über den Peleponnesischen Krieg wurde übertragen von Rudolf Binding. – Ein Jahr später erschien eine typographisch verkleinerte Fassung in der Ernst Ludwig-Presse. – Der Einband stammt wohl von Ernst Rehbein, dem Leiter der Kleukens-Binderei. – Tadelloses Exemplar.

29,7 : 19,3 cm. [24] Seiten.

Rodenberg 104, 5. – Schauer II, 67, mit Abbildung

LOT Nr: 23-0103-33 Kategorie: