1040 Marcus Behmer – Oscar Wilde. Die heilige Buhlerin.

La Sainte Courtisane oder Das Weib mit den Edelsteinen. Berlin, Hans Heinrich Tillgner 1921. Mit drei Radierungen von Marcus Behmer. Originalpappband mit goldgeprägter Deckelvignette.

Beschreibung

Eins von 450 nummerierten Exemplaren, weitere 50 wurden von den unverstählten Platten gedruckt. – Druckanordnung und Radierungen von Marcus Behmer. – Druck auf Bütten bei Otto von Holten, Berlin. – Der Text wurde aus »Ästhetisches und Polemisches«, S. Fischer Verlag, entnommen. – Gesetzt aus der Cicero Behrens-Mediaeval. – Der Druckfarbe der Radierungen wurde etwas blaue Farbe beigemischt, was einen zarteren, nicht schmutzigen Plattenton entstehen ließ. – Die Deckelvignette entwarf Marcus Behmer, der auch für die Typographie des Buches verantwortlich war. – »Alle Unstimmigkeit im Kontrast zum ›Richtigen‹, zum Gewohnten und Erfahrenen führt merklich (und unmerklich) in eine neue, im ersten Anschein nicht wahrnehmbare Realitätsebene. Das Statische aller Bildteile und die oft beklemmende Stille so gestalteter Szenerien steigern den Effekt« (Halbey).

20,0 : 14,5 cm. 19, [3] Seiten. 3 Radierungen.

Haucke 46. – Halbey 8. – Erlemann X, 48. – Schauer II, 44. – Hayn/Gotendorf 631

LOT Nr: 28-1040-33 Kategorie: