1054 Giovanni di Boccaccio. Das Labyrinth der Liebe.

Il Corbaccio. Eine Schmähschrift gegen ein übles Weib. Leipzig, Julius Zeitler 1907. Originalpergamentband mit Rückenvergoldung und Kopfgoldschnitt.

Beschreibung

Eins von 50 nummerierten Vorzugsexemplaren auf van Gelder-Bütten (Gesamtauflage 950). – Die Pergamentbände der Vorzugsausgabe und das Titelblatt entwarf Walter Tiemann. – Die Übersetzung stammt von Wilhelm Printz. – »Misogynes Gegenstück zu den unvergleichlichen Quinze Joyes des Anthoine de la Sale […] Boccaccios […] letzte Schrift in italienischer Sprache. Sie steht auf der Schneide zwischen seinem humanistischen und seinem katholischen Leben, und hat von dort noch den sexuellen, von hier schon den asketischen Zynismus« (Hayn/Gotendorf).

17 : 11 cm. [2], XX, 159, [1] Seiten.

Hayn/Gotendorf I, 398f

LOT Nr: 28-1054-33 Kategorie: