1063 Bremer Presse – Sonnets.

München 1931. Roter Lederband mit Rückentitel, vergoldeter Deckelvignette und Kopfgoldschnitt, im Schuber.

Beschreibung

Handpressendruck der Bremer Presse. – Exemplar 197 von 275. – Gesetzt aus der 16 Punkt Antiqua, der ersten, bereits 1913 entstandenen Druckschrift der Presse. – Den Titel und die 16 Initialen zeichnete Anna Simons. – Auf Zanders-Bütten. – Enthält Dichtungen von Sir Thomas Wyatt, William Shakespeare, John Keats, John Milton und anderen. – Mit einem signierten und nummerierten Holzschnitt als Exlibris.

29,5 : 21,0 cm. [5], 238, [4] Seiten.

Lehnacker 34. – Schauer II, 69

LOT Nr: 28-1063-33 Kategorie: