1067 Wolff Buchholz. Cevennenpanoptikum.

18 Radierungen. Heidelberg, Edition Rothe 1964. Zusammen mit Titelradierung in Originalleinenmappe.

Beschreibung

Exemplar außerhalb der Auflage von 35, alle signiert und mit »Pr[obedruck]« bezeichnet. – »Innerhalb der deutschen Kunstlandschaft der Gegenwart nimmt der Hamburger Wolff Buchholz eine Sonderstellung ein. Thematisch gehört er zu denjenigen Gestalten, die nach den abstrakten Äußerungen des Informel wieder eine Aussage über die Beziehung des Menschen zu Welt und Umwelt machen und dies auf dem Umweg über die Metapher tun« (Juliane Roh in »Farbige Zeichnungen 1970–1975«).

Levy/Buchholz R 6401–6419

LOT Nr: 28-1067-33 Kategorie: