1073 Joseph Budko – Samuel Lewin. Chassidische Legende.

Berlin, Otto von Holten, 1924. Mit sieben Illustrationen von Joseph Budko. Originalhalbpergamentband.

Beschreibung

Erste Ausgabe. – Eins von 377 nummerierten Exemplaren. – Vom Autor im Druckvermerk signiert. – Der Druck erschien als Privatdruck auf Veranlassung von Abraham Horodisch und Ernst Rathenau. – Übersetzt von Arno Nadel, den Titel zeichnete Max Hertwig. – Joseph Budko (1888–1940) war einer der bekanntesten jüdischen Graphiker in der Weimarer Republik. 1933 gelang im die Emigration nach Palästina, wo er Direktor der »Bezalel School for Arts & Crafts« in Jerusalem wurde.

28 : 21 cm. [44] Seiten. – Vereinzelt etwas fleckig.

Wilpert/Gühring 20 (Arno Nadel)

LOT Nr: 28-1073-33 Kategorie: