1116 Fritz von Unruh. Ein Geschlecht.

Tragödie. [Leipzig,] Kurt Wolff 1917. Grüner Originalsaffianlederband. Deckelvignette, -fileten und -zierstücke sowie Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste Ausgabe. – Eins von 50 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf starkem Bütten und im Ganzledereinband, den Emil Preetorius entwarf. – Vorsätze mit Moiré-Seide bezogen. – Gewidmet »Dem Andenken meines Bruders Erich *1888, gefallen 1915«. – Das Stück wurde im Juni 1918 als geschlossene Veranstaltung uraufgeführt und recht bald verboten. Auch wegen seiner zwei folgenden Dichtungen stand der Verfasser, ein engagierter Pazifist, vor Gericht.

25,0 : 17,8 cm. 87, [5] Seiten. – Exlibris Max Heinrich von Seubert.

Raabe/Hannich-Bode 312.4. – Göbel 352

LOT Nr: 23-1116-33 Kategorie: