1120 Franz Werfel. Eine blassblaue Frauenschrift.

Buenos Aires, Estrellas 1941. Blauer Originalhalbleinenband, Titel in Blau gedruckt.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste Ausgabe dieser bekannten Erzählung. – Eine der seltensten Exilausgaben überhaupt und zugleich eine der einfühlsamsten Novellen von Franz Werfel.

18,5 : 12,4 cm. 155, [5] Seiten. – Deckel mit kleinen Braunflecken. – Ränder papierbedingt gebräunt.

Spalek/Haweylchak 42. – Exilarchiv 6355. – Raabe/Hannich-Bode 330.42

LOT Nr: 23-1120-33 Kategorie: