1153 Burgart-Presse – Christa Wolf. Im Stein.

Radierungen und Steindrucke Helge Leiberg. Rudolstadt, Burgart-Presse und Gotha, Edition Balance. Mit zahlreichen teils doppelblattgroßen Farblithographien und Farbradierungen. Originalhalblederband mit farbigen Papiergüssen von John Gerard als Deckelbezug. In der schwarzen Originalleinenkassette.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

19. Druck der Burgart-Presse bzw. elfter Druck der Edition Balance, Henry Günther. – Erste Ausgabe des 1994/95 entstandenen Textes. – Eins von 30 Exemplaren der Vorzugsausgabe A (Gesamtauflage 100), jedoch ohne das im Druckvermerk erwähnte Extrablatt. – Im Druckvermerk von Autorin und Künstler signiert. – Auf Velin »BFK Rives«. – Gerade die Kombination von flächigem Lithodruck und den feinlinigen, scharfgratigen Radierungen bilden im Zusammenspiel mit den kräftigen Farben ein reizvolles Künstlerbuch der beiden wichtigen Vertreter der DDR-Kunst und -Literatur. Helge Leiberg, geboren 1954, studierte in Dresden und gründete zusammen mit A. R. Penck eine Künstlerband. – Tadelloses Exemplar.

43,3 : 29,8 cm. [40] Seiten.

Isphording II, 114

LOT Nr: 23-1153-33 Kategorie: