1156 Burgert Handpresse – Von dem Fischer un syner Fru.

Ein Märchen. Nacherzählt von dem Maler Philipp Otto Runge. Berlin 1962. Mit acht meist blattgroßen Zinkätzungen von Hans Joachim Burgert. Originalleinenband.

Beschreibung

Eins von 100 Exemplaren. – Auf Römerturm-Bütten. – »Gesetzt, mit Ätzungen versehen und gedruckt von Hans Joachim Burgert«. – Der vierte bei Spindler verzeichnete Druck der 1962 in Berlin gegründeten Edition Burgert Handpresse. Die ersten Drucke setzte der Bildhauer und Typograph Hans-Joachim Burgert (1928–2009) noch mit Bleitypen der von ihm geschnittenen »Burgert Forma«, spätere Drucke entstanden im Lichtsatz. – Runges Märchen hat großartige Künstler zu Illustrationen inspiriert, wir nennen hier Marcus Behmer und Gerhard Marcks. Burgerts Frühwerk behauptet sich neben diesen Großen mit seinem kraft- und zugleich humorvollen Auftritt.

22,7 : 17,3 cm. [28] Seiten.

Spindler 154.4. – Isphording 115

LOT Nr: 23-1156-33 Kategorie: