1159 Sam Francis. The Monotypes. Les Monotypes. Die Monotypien.

Stuttgart, Daco Günter Bläse 1994. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Originalleinenband mit illustriertem Deckelschild und Folienumschlag. In der Originalleinenkassette.

Beschreibung

Eins von 1400 Exemplaren (Gesamtauflage 1500). – Mit einem Vorwort von Pontus Hulten. – Ausführliche dreisprachige Beschreibung von 150 Monotypien mit jeweils ganzseitiger Abbildung. – »Die Monotypien von Sam Francis sind in der heutigen Kunst ohnegleichen, nicht nur wegen der Schönheit ihrer Farben, ihrer großen Leuchtkraft und der Klarheit ihrer Kompositionen, sondern auch wegen ihres Entstehungsprozesses, der ein Resultat der leidenschaftlichen Suche nach Perfektion ist. Sie verkörpern die außerordentliche Eroberung eines Mediums, das niemals zuvor mit solcher Bravour beherrscht wurde« (Pontus Hulten).

28,5 : 30,5 cm. 346, [2] Seiten.

LOT Nr: 28-1159-33 Kategorie: