1179 Johann Wolfgang von Goethe. Elegien und Epigramme aus Italien.

München, Hesperos 1919. Mit sechs montierten und signierten Radierungen von Rolf Schott. Originalpergamentband mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt.

Beschreibung

Zweiter Hesperosdruck. – Eins von 50 nummerierten und vom Künstler signierten Exemplaren der Vorzugsausgabe A (Gesamtauflage 450). – Herausgegeben von Johannes Reiher. – Der weitgehend autodidaktisch ausgebildete Rolf Schott (1891–1977) war früh »von der Geisteswelt des Ostens und der der Griechen und Römer angezogen« (Adolf Sennewald). Seine ersten Illustrationswerke erschienen ausschließlich im Hesperos-Verlag.

27,5 : 19,5 cm. 60, [4] Seiten. – Einband leicht fleckig.

Rodenberg 402,2. – Sennewald 19,1

LOT Nr: 28-1179-33 Kategorie: