119 Hundertdrucke – Die histori von herren Tristrant vnd der schönen Isalden von irlannde.

München, Hyperion 1909. Mit 60 Abbildungen nach alten Holzstichen. Hellbrauner Maroquinband mit Blindprägung auf Rücken, Steh- und Innenkanten (signiert: Gerbers, Hamburg).

Beschreibung

Erster Druck für die Hundert. – Eins von 100 römisch nummerierten Exemplaren. – Gesetzt aus Huttlerschen Schriften. – Gedruckt auf Hundertbütten. – Nach dem ältesten Druck besorgt von Ernst Schulte-Strathaus. – Da die Holzstiche formatgetreu reproduziert und die Schriften der 1484 bei Anton Sorg in Augsburg gedruckten Ausgabe benutzt wurden, entstand »bis auf das kleinste Ausmaß eine genaue typographisch hergestellte Wiedergabe der Urausgabe« (Der Winkelhaken. Blätter für die Hundert. Jahrgang II, Seite 36; zitiert nach Rodenberg). – Mit dem eingebundenem Originalumschlag.

19,4 : 14,5 cm. [354] Seiten. – Rücken, Deckel- und äußerste Seitenränder etwas gebräunt.

Rodenberg 410, 1. – Schauer II, 60

LOT Nr: 23-0119-33 Kategorie: