1327 Jaroslav Kovár – Libor Koval. Zwölf Kalenderblätter.

Jaroslav Kovár. Zwölf Radierungen. Waldkirch im Breisgau 1987. Zwölf Gedichte mit je einer signierten Radierung. Lose Doppelblätter und Graphiken in Originalmappe mit Deckelschild.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 120

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Beschreibung

Exemplar 5 von 24. – Alle Radierungen signiert, datiert und nummeriert. – Künstler und Dichter stammen aus der Tschechoslowakei: Libor Koval (1930–2003); Jaroslav Kovár (1936–2001), beide emigrierten 1968 nach Niederschlagung des Prager Frühlings und lernten sich spätestens im Breisgau kennen. – Die Texte übersetzte Peter Drews. Die Radierungen druckte Kovár selbst auf der Handpresse.

43,0 :30,0 cm. 16 Doppelblätter mit Text, 12 Radierungen. – Mappe oben leicht beschädigt.

LOT Nr: 28-1327-33 Kategorie: