133 Hundertdrucke – Blumm vnd Außbund Allerhandt Außerlesener Weltlicher, Züchtiger Lieder vnd Rheymen,

Welche bey allen Ehrlichen Gesellschaften können gesungen, vnd auff allen Instrumenten gespiellt werden. München, Hyperion 1912. Grauer Maroquinband mit Vergoldung (signiert: Heumer & Fuhrmann Chemnitz).

Beschreibung

14. Druck für die Hundert. – Eins von 100 Exemplaren. – Gesetzt in einer Fraktur des 18. Jahrhunderts, vermutlich von William Cupy. – Gedruckt auf Hundertbütten bei Joh. Enschedé en Zonen, Haarlem. – Das Liederbuch des Paul von der Aelst, herausgegeben von Ernst Schulte-Strathau, erschien erstmals 1602 in Deventer. So bekannte Lieder wie beispielsweise das »Heideröslein« von Johann Wolfgang von Goethe gehen auf Texte dieser Sammlung zurück. – Ohne das bibliographische Beiheft.

19,3 : 14,8 cm. 422, [2] Seiten.– Rücken verfärbt. – Vorsatzblätter mit Leimschatten.

Rodenberg 412, 14. – Schauer II, 60

LOT Nr: 23-0133-33 Kategorie: