135 Hundertdrucke – Christian Reuter. Schelmuffskys Warhafftige Curiöse und sehr gefährliche Reisebeschreibung Zu Wasser und Lande.

Mit Originalholzschnitten von Max Unold. München, Hyperion 1913. Mit neun blattgroßen Holzschnitten. Grüner Maroquinband mit kleinen roten Lederintarsien und überaus reicher Vergoldung und Wildseidenvorsätzen und -spiegeln (signiert: Paul Kersten – Berlin). Im Schuber. Originalpappmappe mit Deckelschild.

Beschreibung

16. Druck für die Hundert. – Eins von 100 römisch nummerierten Exemplaren. – Mit einer Extrasuite der neun Holzschnitte. – Gesetzt aus Von Dyckschen Schriften. – Gedruckt auf Hundertbütten bei Joh. Enschedé en Zonen, Haarlem. – Die beiden Teile von Christian Reuters Schelmenroman erschienen 1696 und 1697 mit den Druckorten »Schelmerode« bzw. »Padua, eine halbe Stunde von Rom«. – Mit den Holzschnitten Unolds der erste illustrierte Hundertdruck. – Der Einband des Leipziger Buchbindemeisters Paul Kersten in nahezu barocker Pracht und ganz fern der schlichten Gestaltung der originalen Einbände.

19,2 : 14,5 cm. 216, [4] Seiten. Mit einer Holzschnitt-Vignette und 8 blattgroßen Holzschnitten.

Rodenberg 412, 16. – Schauer II, 62 (mit Abbildung)

LOT Nr: 23-0135-33 Kategorie: