1366 György Ligeti. Notenbilder.

Sechs Faksimiles nach Musik-Autographen. Original-Radierung von Klaus Böttger. München, Schott Kunst Publik 1991. Sechs signierte Farboffsetdrucke und eine signierte Radierung. Mit Textblättern lose in Originalumschlag.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Beschreibung

Eins von zehn Künstlerexemplaren der Serie A. – Im Druckvermerk von Komponist und Künstler signiert. – Der ungarische Komponist Ligeti (1923–2006) floh 1956 aus seiner Heimat nach Wien. Er wurde einer breiten Öffentlichkeit durch die Verwendung einiger seiner Kompositionen in Filmen von Stanley Kubrick bekannt: »Atmoshères« in »2001: Odyssee im Weltall«, weitere in »Shining« und »Eyes Wide Shut«. – Die 160 Vorzugsexemplare enthielten die Porträtradierung »György Ligeti« von Klaus Böttger (34 : 27 cm, signiert, datiert, betitelt und nummeriert). – Als Einleitung ein Gespräch von Eckhard Roelcke mit dem Künstler. – Im Originallieferungskarton, makellos.

Mappe: 47 : 37 cm.

LOT Nr: 28-1366-33 Kategorie: